Schüleraustausch privat arrangieren

Der Schüleraustausch bei Lingoo bringt Familien aus aller Welt und aus unterschiedlichen Kulturen zusammen. Schüler lernen Land und Leute wirklich kennen und schließen Freundschaften, die ein Leben lang anhalten.

Mitglied werden  Video  Broschüre

Schüleraustausch privat arrangieren

Bietet dir deine Schule kein Schüleraustauschprogramm mit dem Land deiner Wahl an oder ist der über die Schule organisierte Schüleraustausch nicht das, was du dir vorstellst? Dann ist ein Schüleraustausch bei Lingoo vielleicht genau das Richtige für dich!

Sprachen im Ausland lernen und bei selbstgewählten Gastgebern leben

Bei Lingoo wählst du selbst deine Gastgeber anhand ihres Profils aus. So kannst du nicht nur Gastgeber in deinem Traumland finden, sondern genau in der Stadt, in der du gerne wohnen möchtest. Außerdem kannst du Austauschpartner finden, die deine Hobbys teilen und du kannst schon vorab mit ihnen über das sichere Nachrichtensystem von Lingoo Kontakt aufnehmen, ehe der Aufenthalt gebucht wird. So stehst du nicht bei der Ankunft einem völlig Fremden gegenüber, zu dem du möglicherweise gar keinen Draht hast, sondern schließt über den Schüleraustausch lebenslange Freundschaften. 

Warum Schüleraustausch?

Schüleraustausch ist seit vielen Jahren ein bewährtes Mittel für junge Menschen um das Leben in einem anderen Land kennenzulernen und eine Fremdsprache im Alltag zu erleben. Tausende Jugendliche, die an einem Schüleraustausch teilgenommen haben, schwärmen noch Jahre später von ihren Erlebnissen und schließen lebenslange Freundschaften zu ihren Austauschpartnern und den Familien.

Zugleich ist der Schüleraustausch eine ideale Möglichkeit, die Fremdsprachenkenntnisse schnell und intensiv zu verbessern, da du die Sprache täglich rund um die Uhr sprichst. Zugleich lernst du die Sprache ganz authentisch so, wie sie wirklich von jungen Menschen gesprochen wird.

Das Schüleraustauschprogramm von Lingoo hat schon viele tausend junge Menschen zusammengebracht und ihnen beim Lernen einer Fremdsprache geholfen.  

Als Austauschschüler die Welt kennenlernen.

Fremdsprachen Au Pair: Die neue Art zu verreisen

 

Bist du zwischen 18 und 30 Jahre alt, unverheiratet und kinderlos, kannst du dich als Fremdsprachen Au Pair anmelden. Dabei handelt es sich um eine neue unkonventionelle Art der beliebten Travel & Work-Programme zu einem weit günstigeren Preis.

Als Fremdsprachen Au Pair wirst du keine Haushaltstätigkeiten übernehmen oder die Kinder hüten. Du benötigst auch keine Qualifikation als Lehrer. Du wirst deinen Gastgebern lediglich beim Lernen deiner Muttersprache als Fremdsprache helfen, indem du dich täglich mit ihnen unterhälst und ihre Fehler verbesserst. Lies hier mehr über Fremdsprachen Au Pairs.

Willst du mehr darüber wissen, wie dir Lingoo noch bei der Planung spannender Reisen oder eines Gap Years helfen kann, klick hier.

So buchst du einen Schüleraustausch

Bist du über 18 Jahre alt, kannst du dich hier als erwachsenes Mitglied anmelden. [LINK]. Bist du unter 18 Jahre alt, musst du deine Eltern bitten, sich als Eltern-Mitglied anzumelden [LINK].

Wie funktioniert es
1
Suche
Schau dir die Profile der Mitglieder an, die ähnliche Interessen und Ziele haben. Nutz dazu die Suchfunktion (du brauchst kein Mitglied sein).
2
Anmeldung
Wähle die Art der Mitgliedschaft. Deine Mitgliedschaft bietet dir die Möglichkeit, 12 Monate lang so viele Sprachferien und Aufenthalte zu buchen, wie du möchtest.
3
Kontaktaufnahme
Nehmen Sie Kontakt zu anderen Mitgliedern auf, die Ihre Interessen teilen und kommunizieren Sie über unser sicheres Nachrichtensystem um einander kennenzulernen.
4
Buchung
Besprich die Details des Aufenthaltes über das sichere Nachrichtensystem. Du erhälst dann einen schriftlichen Vertrag, in dem alle Einzelheiten festgehalten sind.
Sprachen lernen beim Schüleraustausch

Bei Lingoo finden Sie Sie Gastgeber aus aller Welt, die sich registriert haben um andere Menschen in ihr Heim aufzunehmen und ihnen beim Lernen ihrer Muttersprache bei einem Schüleraustausch zu helfen.

Möchten Sie Ihr Französisch verbessern, haben Sie die Wahl zwischen Lingoo-Mitgliedern in Frankreich, Belgien und der französischen Schweiz.

Suchen Sie einen Schüleraustausch in Italien, klicken Sie hier. Suchen Sie einen Schüleraustausch in Spanien, klicken Sie hier. Suchen Sie einen Schüleraustausch in Portugal, klicken Sie hier.

Lingoo ist die einzige Seite dieser Art online und hat sorgfältige Sicherheitsvorkehrungen eingerichtet. Alle Familien die einen Schüleraustausch organisieren möchten, müssen sich vorab registrieren und eindeutig identifizieren. 

Left
Englisch lernen beim Schüleraustausch

Schüler, die ihre Englischkenntnisse verbessern möchten, finden bei uns eine große Anzahl an Gastgebern für einen Schüleraustausch in England, Schottland, Wales und Nordirland. Gefragt ist auch der Schüleraustausch in Irland, da in der irischen Republik der Euro als Währung verwendet wird.

Auch im fernen Ausland finden Sie bei uns englischsprachige Gastgeberfamilien, zum Beispiel in den USA und in Kanada, sowie in Australien und Neuseeland.

Für einen besonders intensiven Sprachaufenthalt in England, Irland und in anderen Ländern empfehlen wir den Aufenthalt bei einem Englischlehrer in England oder bei einem Englischlehrer in Irland. Beim Aufenthalt im Heim eines Lehrers sind schnelle Fortschritte garantiert!

Right