Als Fremdsprachen-Au Pair arbeiten

Arbeite als Fremdsprachen-Au Pair! Du wohnst kostenfrei im Haus einer Familie und bringst Ihnen im Gegenzug deine Muttersprache bei.

Mitglied werden  Video  Broschüre

Als Fremdsprachen-Au Pair arbeiten

Eine außergewöhnliche Alternative zur herkömmlichen Auszeit mit Backpacker-Reisen oder Travel & Work-Aufenthalten vor oder während des Studiums ist ein Aufenthalt als Fremdsprachen-Au Pair bei einer Familie im Ausland. Du wohnst kostenfrei in ihrem Haus und bringst Ihnen im Gegenzug deine Muttersprache bei. Eine formale Qualifikation als Lehrer ist nicht notwendig.

Du solltest zwischen 18 und 30 Jahre alt sein, unverheiratet und kinderlos, hast ein großes Interesse am Austausch mit anderen Menschen und möchtest ihnen deine Sprache beibringen. Du bekommst spannende Einblicke in die Alltagskultur der Gastgeber, schließt neue Freundschaft und bringst viele unvergessliche Erinnerungen an diese ungewöhnliche Reise mit nach Hause. 

Was ist ein Fremdsprachen-Au Pair?
Fremdsprachen-Au Pair

Fremdsprachen-Au Pair

Die Mitgliedschaft bei Lingoo ist KOSTENLOS. Als Fremdsprachen-Au Pair kannst du von hunderten potenziellen Gastgeberfamilien kontaktiert werden. Möchtest du selbst nach Gastgebern suchen und Familien nach deinen eigenen Wünschen auswählen, kannst du ein Mitgliedschafts-Upgrade gegen eine kleine Gebühr erwerben.

  • Du wählst selbst wo du wohnst, wann du dort wohnst und wie lange
  • Du sparst Geld für Unterkunft und Verpflegung
  • Du erwirbst erste informelle Kenntnisse im Unterrichten einer Fremdsprache
  • Du verbesserst deine eigenen Kenntnisse in der Sprache deines Ziellandes und gewinnst wertvolle Einblicke in die örtliche Kultur.

Wichtiger Hinweis: Lingoo nutzt den Begriff "Au Pair" in seiner ursprünglichen Definition: Eine junge Person, die im Ausland bei einer Familie im Austausch für leichte Mitarbeit im Haushalt kostenlos wohnt. Lingoo Fremdsprachen-Au Pairs übernehmen dabei generell keine Haushaltstätigkeiten und keine Kinderbetreuung, doch die Verwendung des Begriffs "Au Pair" deckt sowohl für die Familie als auch den Au Pair sämtliche gesetzlichen Regelungen in Bezug auf die Arbeitserlaubnis im Gastland ab, sowie Sozialversicherungen und die Verwendung eines von der EU anerkannten Vertrages, der den Aufenthalt detailliert beschreibt und regelt.  

Um als Fremdsprachen-Au Pair zu arbeiten, geh zu unserer Mitgliederseite für Fremdsprachen-Au Pairs.  Weitere Informationen zu Lingoo und unserer großen Community findest du in unseren FAQs 

Los geht's: So wirst du ein Fremdsprachen-Au Pair
1
Suche
Schau dir die aktuellen Angebote verschiedener Gastgeber für Au Pairs an. Du kannst direkt suchen ohne Mitglied zu sein. Hier klicken.
2
Registrierung
Registriere dich als Fremdsprachen-Au Pair. Wähle zwischen der kostenlosen und der kostenpflichtigen Mitgliedschaft. Erstelle ein Profil.
3
Bestätigung
Schick dein vollständig ausgefülltes Profil ab und warte auf unsere Bestätigung.
4
Veröffentlichung
Dein Profil ist jetzt online. Du wirst schon bald die ersten Anfragen von interessierten Familien erhalten. Hast du dich für eine kostenpflichtige Mitgliedschaft entschieden, kannst du selbst aktiv werden und Familien kontaktieren, die einen Fremdsprachen-Au Pair suchen.
Was ist ein Fremdsprachen-Au Pair?

Die Arbeit als Fremdsprachen-Au Pair ist eine neue Form des "Working Holidays", einer Kombination aus Urlaub und Jobben und auf unverheiratete kinderlose Menschen zwischen 18 und 30 Jahren ausgerichtet. Als Fremdsprachen-Au Pair kannst du die ganze Welt erkunden und dabei bis zu 24 Monate lang kostenlos bei Familien vor Ort wohnen, denen du im Gegenzug deine Muttersprache beibringst. Du sparst die Kosten für teure Übernachtungen und deine Gastgeber lernen eine neue Fremdsprache von einem Muttersprachler. Fremdsprachen-Au Pairs sind keine Sprachlehrer. Du wirst keine formellen Unterrichtsstunden geben müssen. Du verbringst einfach viel Zeit im Alltag mit deinen Gastgebern und hilfst ihnen vorhandene Sprachkenntnisse zu verbessern und zu erweitern. Als "Lohn" bekommst du ein kostenloses Dach über dem Kopf und kostenlose Mahlzeiten. Lies hier mehr über die Rolle eines Au Pairs

Warum als Fremdsprachen-Au Pair arbeiten?

Junge Menschen mit den verschiedensten Hintergründen entscheiden sich für eine Tätigkeit als Fremdsprachen-Au Pairs: "Gap Year"-Schüler zwischen Abitur und Studium, erwachsene Berufstätige, die eine längere Pause einlegen wollen oder Urlauber, die ein authentisches Reiseerlebnis mit lokalen Gastgebern suchen. Auf den ersten Blick erscheint vor allem die kostenlose Unterkunft und Verpflegung ein großer Vorteil zu sein. Doch der Aufenthalt bei einer Familie in ihrem eigenen Haus bietet zudem einzigartige Einblicke in das Alltagsleben des Landes, die Kultur und die Menschen. Dazu kann es sehr viel Spaß machen, den Gastgebern deine eigene Muttersprache beizubringen und dich mit ihnen über dein Land zu unterhalten. Du kannst dir verschiedene aktuelle Angebote für Fremdsprachen-Au Pairs ansehen auch ohne Mitglied zu sein. Lies hier mehr über die Rolle eines Au Pairs

Wie finde ich Gastgeber?

Die KOSTENLOSE Mitgliedschaft bei Lingoo ermöglicht es dir, ein Profil zu veröffentlichen, das von tausenden Familien in Europa und der ganzen Welt gesehen wird. Sie sind alle auf der Suche nach einem Fremdsprachen-Au Pair und werden bei Interesse Kontakt zu dir aufnehmen. Gegen eine kleine Mitgliedsgebühr kannst du auch selbst nach geeigneten Familien suchen und sie kontaktieren. So kannst du mit einem Upgrade der Mitgliedschaft deine eigene Reise individuell planen oder die KOSTENLOSE Mitgliedschaft nutzen um spannende Angebote zu erhalten. Lies hier mehr über die Rolle eines Fremdsprachen-Au Pairs

Einen Fremdsprachen-Au Pair aufnehmen

Eine Fremdsprache lässt sich nur mit täglicher Übung wirklich lernen. Besonders praktisch ist es natürlich, mit einem Muttersprachler zu  leben und täglich mit ihm zu üben. Indem Sie sich für unser Fremdsprachen-Au Pair-Programm anmelden, haben Sie die Gelegenheit unter tausenden jungen Menschen aus aller Welt einen sympathischen Muttersprachler auszuwählen und in Ihr Haus aufzunehmen. Ihr Gast hilft Ihnen und Ihrer Familie dann beim Verbessern Ihrer Konversationsfähigkeit in seiner Muttersprache - sei es für einige Tage oder für mehrere Monate. Außer der Unterkunft und Verpflegung des Fremdsprachen-Au Pairs entstehen Ihnen keinerlei weiterem Kosten. Klicken Sie hier um mehr über die Aufnahme eines Fremdsprachen-Au Pairs zu lesen. 

Wir legen Wert auf Deine Sicherheit

Wir wissen wie wichtig es für Dich ist, als Fremdsprachen-Au Pair in einer sicheren Umgebung zu leben und bei zuverlässigen Menschen zu wohnen. Seit 2007 überprüfen wir alle Lingoo-Mitglieder sorgfältig, ehe wir sie freischalten. Niemand kann unsere Seiten nutzen, ohne vorab von einem Lingoo-Mitarbeiter überprüft und freigeschaltet zu werden. Wir prüfen die Angaben im Profil und verlangen von allen neuen Mitgliedern die Vorlage eines Personalausweises und die Bestätigung der angegebenen Anschrift. Zusätzlich ermuntern wir unsere Mitglieder, einen Ordner mit Referenzen anzulegen, den andere Mitglieder bei Interesse anfordern können.

Natürlich schützen wir auch Deine persönlichen Daten. Sie werden auf einem sicheren Server verschlüsselt gespeichert, während unser eigenes Nachrichtensystem Deine Privatsphäre während der Kommunikation mit anderen Mitgliedern schützt. Alle finanziellen Transaktionen bei Lingoo unterliegen unseren strengen Sicherheitsregelungen. Lies hier mehr zur Sicherheit bei Lingoo

Left